Therapieangebot

Meine Therapiebehandlungen erfolgen auf Wunsch und Beschwerde des Kunden, somit können mehrere Techniken in einer Behandlung angewandt werden.

Außerdem bin ich berechtigt mit Verordnung vom Arzt Behandlungen durchzuführen – einfach mit der Verordnung vorbeikommen.

Beachten Sie bitte, dass reservierte Termine (schriftlich oder mündlich) nur 24 Stunden vor Behandlungstermin kostenfrei abgesagt werden können. Bei späterer Absage werden 100% des Preises in Rechnung gestellt.
Preise und Behandlungen bis auf Widerruf. Änderungen vorbehalten.

Beim Erstbesuch führe ich mit jedem Klienten ein ausführliches Anamnesegespräch anhand eines Fragebogens durch. Dies dient dazu, ein Bild über den Gesundheitszustand des Patienten zu machen um noch besser auf die individuellen Bedürfnisse einzugehen.

Übersicht Therapieangebot

Massage 25 Minuten € 34,-
Massage 45 Minuten € 54,-
Massage 55 Minuten € 64,-

 

Übersicht Behandlungen

Heilmassage

Die Heilmassage ist eine Abfolge von verschiedenen manuellen Grifftechniken die sanft wie auch kräftig durchgeführt werden können. Diese haben einen positiven Einfluss auf alle Gewebeschichten wie Haut, Muskulatur, Sehnen und Bänder. Dabei wird die Durchblutung gefördert und somit Entspannung und Schmerzreduktion erzielt. Der Effekt dadurch ist ein gesteigertes Wohlbefinden. Zusätzlich ist es möglich die Heilmassage mit anderen Massagetechniken wie auch Wickel, ätherische Öle, Kräuter usw. zu kombinieren um die Körperheilungskräfte und die Regeneration positiv zu unterstützen. Die Massage kann eine Ganzkörper- wie auch Teilkörperbehandlung sein.

Ich bin berechtigt, dies auch mit einer ärztlichen Verordnung durchzuführen.

Zurück zur Übersicht

Fußreflexzonen Massage

In den Fußreflexzonen spiegeln sich alle Körperregionen wieder. Wodurch die Behandlung energetisch-reflektorisch sowie auch regulierend wirkt. Die Selbstheilungskräfte, welche in unserem Körper schlummern, werden mit dieser Behandlung angeregt. Diese Behandlung ist eine tolle Alternative peripher über die Füße zu wirken, sollte es lokal am Beschwerdeherd nicht möglich sein direkt zu arbeiten.

Diese Fußreflexzonen Massage findet viele Einsatzgebiete – ich berate Sie hier gerne.

Zurück zur Übersicht

Narbenentstörung

Narbenentstörung mit einem Cup (Schröpfen)

Warum sollte man Narben entstören?

Narben stellen oft ein großes Störfeld dar, dass viele nicht auf die Narbe zurückführen. Tiefe und kleine Narben haben ein weit höheres Potenzial unangenehme Beschwerden auszulösen als große oberflächliche Narben.

Es gibt mehrere Möglichkeiten Narben zu entstören:

  1. Cupping (Schröpfen)
    Hier wird ein Silikoncup verwendet. Der Cup wird auf die Haut bzw. Narbe aufgesetzt und Unterdruck erzeugt, mit dem man eine höhere Durchblutung im Gewebe erreicht. Durch das Bewegen des Cups, werden auf diesem Bereich die Gewebsschichten verschoben und man löst damit Verklebungen in den Faszien. Indem man vor dem aufsetzen des Cups zusätzlich noch eine Creme oder Salbe aufträgt, wird diese zugleich in die Haut eingearbeitet und verhilft zu Besseren Gleiten auf der Haut.
  2. Akupressur Massage
    In einem Raster wird das Narbenareal systematisch mit dem Akupressur Stäbchen abgetastet. Anhand Feedback des Kunden werden sensible Punkte lokalisiert und stimuliert.
  3. Friktion
    Dies beschreibt ein verwringen und kneten der Gewebsschicht (Narbe). Dies sol für bessere Durchblutung und Lockerung des vernarbten und oft verklebten Gewebes führen.
  4. Creme
    Das Arbeiten mit Cremen, Ölen und Salben (zB Johanniskrautöl, Ringelblumensalbe) soll die Geschmeidigkeit der Narbe wieder herstellen.
Narbenentstörung mit dem Akupunktur Stäbchen

Zurück zur Übersicht

Lymphdrainage

Gesichtslymphdrainage:
Sehr angenehm und beruhigend und wirkt beispielsweise bei Stress oder Schlafstörungen.

Eine Lymphdrainage ist am ganzen Körper durchführbar.

Das Lymphsystem ist im Körper für die Entwässerung, Entschlackung und Entstauung zuständig. Durch leichte, rhythmische Pumpgriffe wird der Rückfluss der Lymphflüssigkeit angeregt. Nach Operationen (zB am Knie oder an der Hüfte) ist es oft die erst mögliche Behandlung. Selbst wenn die Nähte noch vorhanden sind, kann diese Behandlung schon durchgeführt werden und bringt eine schnelle Genesung.

Lymphdrainage am Fuß

Zurück zur Übersicht

AORT – Autonome Osteophatische Repositionstechnik

Dies ist eine sanfte osteophatische Technik und wirkt perfekt akut als auch als Schmerztherapie.

Hier wird der Schmerzpunkt lokalisiert und der Körper in eine angenehme, entspannende und schmerzfreie Position gebracht. In dieser Haltung wird so lange verweilt bis der erhöhte Muskeltonus nachgibt um so direkt den Schmerz zu lindern. Weswegen direkt nach der Behandlung eine sofortige Besserung bemerkt wird.

Zurück zur Übersicht

Akupressur Massage

Mittels Druck auf die ausgewählten Akupressurpunkte wird Energie (=Chi) in den Energiebahnen (=Meridiane) wieder in Schwung gebracht. Dies führt zu einer Verbesserung im gesamten Meridianverlauf.

Dadurch, dass das ganze Ohr den Körper wiederspiegelt, können mit der Unterstützung eines Akupuntur Stäbchens die Schmerzpunkte eruiert werden. Diese werden mit einem Ohrsamen versehen, der mit einem kleinen Pflaster an dieser Stelle haftet. Dieser Ohrsamen kann bis zu einer Woche an dieser Stelle verweilen und somit die jeweilige Körperpartie positiv im Heilungsprozess unterstützen. Die Behandlung wirkt energetisch reflektorisch, was so viel bedeutet, dass die Ohrakupressurpunkte und der restliche Körper korrenspondieren.

Ermittlung des Schmerzpunktes

Zurück zur Übersicht

Schröpfen, Moxa

Schröpfen (=Cupping), ist eine tiefe und durchblutungsfördernde Massage. Diese Behandlung wird mit einem Silikon Cup durchgeführt.

Durch das Aufsetzen und Zusammendrücken auf der Haut wird ein Unterdruck erzeugt. Mit dem gleiten des Cups ist es möglich das Gewebe zu verschieben, um Verklebungen zu lösen.

Moxa ist eine punktuelle Wärmebehandlung mit gepressten Beifuß Zigarren. Hier arbeitet man über den Akupressurpunkten und erzielt somit eine Schmerz- bzw. Beschwerdelinderung.

Zurück zur Übersicht

Heilwickel Behandlung

Mit verschiedensten wickeln und den angewandten Kräutern oder Ölen kann man den Körper in seiner Selbstheilung unterstützen. Beispielsweise bei einer Blasenentzündung, Kältesymptomatik, Halsschmerzen, Reizhusten, Kopfschmerzen, Nasen- oder Stirnhöhlenentzündung.

Zurück zur Übersicht

Taping

Taping am Unterschenkel

Durch die Wirkungsweise des Tapings können körpereigene Selbstheilungsprozesse bei Verletzungen angeregt, Schmerzzustände vermindert und gleichzeitig die Beweglichkeit verbessert werden. Beim Taping steht die Mobilisation des Bewegungsapparates im Vordergrund. Die Eigenschaften des Kinesiologie Tapes gewähren ein maximales funktionelles Bewegungsmaß, so dass freies und heilungsorientiertes Training ermöglicht werden kann.

Zurück zur Übersicht

Bürstenmassage

Zur Reinigung des Körpers hilft am besten eine Bürstenmassage nach Kneipp. Sie ist immer angenehm und belebend und ein effektives Mittel, die Haut zu pflegen und den gesamten Organismus in Schwung zu bringen. Durch das sanfte Streichen mit den Naturhaarbürsten auf trockener Haut, wird der Körper bei seiner Entsäuerung und Entgiftung unterstützt, die Poren öffnen sich und die Haut wird besser durchblutet. So werden Schad- und Entzündungsstoffe leichter abtransportiert. Außerdem bringt diese Form der Massage den Kreislauf in Schwung, stärkt das Immunsystem und verbessert die Hautstruktur da es wie ein Peeling wirkt. Schon kurz nach der Bürstenmassage bemerkt man, dass der Körper wohlig gewärmt und die Haut wunderbar weich und geschmeidig ist. Kontinuierlich angewandt, kann die Bürstenmassage sogar Cellulite positiv beeinflussen. Diese Massage wird mit trockenen Bürsten durchgeführt.

Bei der Gesichtsbürstenmassage wird mit 2 kleinen Naturhaarbürsten gleichzeitig und parallel mit leichten und rhythmischen Bewegungen über die Haut gestreift. Die Bürsten bestehen aus Ziegenhaar, welche sehr weich und geschmeidig sind. Diese Behandlung ist sehr angenehm und lässt den Körper entspannen und die Seele baumeln.

Zurück zur Übersicht

Ohrenkerzen

Die Ohrenkerzen sind ein Qualitätsprodukt das nach der Art der Hopi-Indianer hergestellt wird. Es ist ein bewährtes Naturmittel das druck regulierend und für ein befreiendes Gefühl im Kopf und Ohr sorgt. Das Strahlen der Flamme wie auch das Knistergeräusch im Ohr wirkt äußerst entspannend. Es wird bei verschiedenen Arten von Unwohlsein im Ohr und Kopfbereich angewandt. Auf jeden Fall sollte immer bei beiden Ohren die Behandlung durchgeführt werden.

Zurück zur Übersicht

Hot Stone

Bei kalten Händen, kalten Füßen oder starken Verspannungen hilft eine Hot Stone Massage. Durch die Wärme der Steine wird die Muskulatur besser gelockert und hilft bei der Entspannung. Durch die Nutzung der warmen Steine, dringt man schneller und tiefer in die verspannte Muskulatur ein. Die Lavasteine speichern Wärme sehr gut. Sie werden mittels Wasserbad erwärmt und eigenen sich so perfekt für die Hot Stone Behandlung.

Zurück zur Übersicht

%d Bloggern gefällt das: